Aktuell, wissenswert, aufschlussreich

Veröffentlicht am 27.09.2017

seecons Infrastrukturbereich setzt in Flößberg Abwassererschließung und Straßenbau um

Bereits seit 2014 setzt unsere Infrastrukturabteilung für den Abwasserzweckverband „Espenhain“ sowie die Stadt Frohburg mehrere Projekte in Flößberg um. Von Straßenbau über Schmutz- und Mischwasserentsorgung ist alles dabei und an vielen Stellen des Frohburger Ortsteils wird gebaut. Mit der Umsetzung der Mischwasserentsorgung in der „Wassergasse“, der Schmutzwasserentsorgung „An der Kirche“ und den Hausanschlussbegehungen „Am Berg“ sowie im „Aufbauweg“ sind bereits mehrere Meilensteine abgeschlossen.

Insbesondere die Abwassererschließung planen die seecon Ingenieure quasi als täglich Brot auch bei einer Vielzahl anderer Projekte. In Flößberg kamen mit der Beauftragung durch die Stadt selbst noch einige Straßenbauleistungen hinzu, was die Zergliederung in die verschiedenen Projekte und deren schrittweise Beauftragung erklärt. Insgesamt werden die seecon Ingenieure noch mindestens bis Ende 2018 in Flößberg tätig sein.

Die Projekte mit den jeweiligen Leistungen im Überblick:

Mischwasserentsorgung in der „Wassergasse“ für den AZV „Espenhain“:

  • Auftrag: geregelte Entwässerung des anfallenden Mischwasser durch Bau eines Mischwasserkanals DN 200 bis DN 400 einschließlich Schächten in der Wassergasse
  • Errichtung eines Schmutzwasserkanals DN 200
  • Umverlegung eines Mischwasserkanals DN 300
  • Umbindung von ca. 30 Hausanschlüssen DN 150 (vornehmlich)/200/300
  • Errichtung eines Regenüberlaufs (Stahlbeton-Sonderschacht), lichte Maße ca. 2,00 x 2,50 m einschließlich technischer Ausrüstung (Abflussregler mit Radarmessung, Grobstoffrückhalt, Rückstauschutz)
  • Errichtung eines Hochwasserpumpwerkes (incl. Schieber und Niveaumessung) für den Regenüberlauf
  • Im Auftrag der Stadt Flößberg: Straßenbau Asphalt, Gehweg Betonsteinpflaster

Schmutzwasserentsorgung „An der Kirche“ für den AZV „Espenhain“:

  • Auftrag: geregelte Entwässerung des anfallenden Schmutzwasser durch Bau von Freispiegelkanälen Schmutzwasser DN 200 einschl. Schächten
  • Errichtung einer Doppelpumpstation in Kompaktbauweise

Schmutzwasserentsorgung „Am Berg“ für den AZV „Espenhain“:

  • Aktuell Planung Leistungsphase 5 (Lph bis 4 bereits abgeschlossen): geregelte Entwässerung des anfallenden Schmutzwassers mit Freispiegelkanälen und Druckleitung sowie Pumpwerk; Anschluss von 19 Hausanschlüssen
  • Hausanschlussbegehung ist bereits erfolgt
  • Baubeginn für 2018 geplant

Schmutzwasserentsorgung „Aufbauweg“ und „Schulweg“ für den AZV „Espenhain“:

  • Aktuell Planung Leistungsphase 3-4: geregelte Entwässerung des anfallenden Schmutzwasser mit Freispiegelkanälen
  • Hausanschlussbegehung ist bereits erfolgt
  • Baubeginn für 2018 geplant

Beuchaer Weg

  • Angebotslegung beim AZV „Espenhain“ für die Schmutzwasserentsorgung
  • Angebotslegung bei der Stadt Frohburg für den Straßenbau als gemeinsame Baumaßnahme