Aktuell, wissenswert, aufschlussreich

Veröffentlicht am 10.09.2018

Neues von der Revitalisierung des Vierteichmoores

Aktuelle Bilder von der Baustelle zeigen eindrucksvoll den Fortschritt bei der Herstellung eines Anstaus mit Spundwand und Kopfbalken sowie anschließendem fischpassierbaren Raugerinne (seecon berichtete) am Vierteichmoor im Freitelsdorfer Teichgebiet. Zusätzlich zu unseren Kollegen vom Fachbereich Wasserbau, die die örtliche Bauüberwachung übernehmen, ist ein Sachverständiger für Fischerei eingebunden, der die Herstellung des fischpassierbaren Raugerinnes fachmännisch begleitet.

Diese besondere Sorgfalt ist erforderlich, um bei dem Bauwerk die zuvor berechneten hydraulischen Parameter einzuhalten und die Fischdurchgängigkeit zu gewährleisten.

Das Bauwerk befindet sich seit August in der Umsetzung, die Spundwand zum Anstau des Dobrabaches ist bereits hergestellt. Derzeit werden die Riegel und der Kopfbalken hergestellt.