Aktuell, wissenswert, aufschlussreich

Veröffentlicht am 09.11.2018

seecon intensiviert seinen Austausch mit den Hochschulen

Im neuen Wintersemester 2018 2019 wird seecon-Mitarbeiter Eric Scheil vom Fachbereich Stadt und Land wieder die Vorlesung für Landes- und Regionalplanung an der Hochschule Anhalt halten. Studierende der Studiengänge Landschafts-/Architekturplanung sowie Naturschutz und Umweltplanung erhalten hier die ersten grundlegenden Einblicke und Einordnung in das Umfeld der Stadt- und Landschaftsplanung.

Auch weiterhin bleibt seecon durch die Begleitung von Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten intensiv mit den Hochschulen verbunden. Die Betreuung von Abschlussarbeiten findet zurzeit mit der HTWK Leipzig, der Hochschule Anhalt, Der TU Dresden und der Universität Rostock statt. Die Zusammenarbeit erstreckt sich über alle Fachbereiche von seecon. Wir freuen uns über Anfragen aus allen ingenieurtechnischen Bereichen und insbesondere die fächerübergreifende Bearbeitung von Themen der Stadtplanung, des Klimaschutzes, der Hitzeresilienz, der blau-grünen Infrastruktur und der Digitalisierung unserer Städte.