seecon is a brand of the group

NET Engineering International

Find out more

FNMLeipzig_2021_01_Bus-Pkw-Rad-Fuss

Flächengerechtigkeit und nachhaltige Mobilität in Leipzig

Ein Bericht zur gleichnamigen Aktion und zum Aufruf im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) 2021

Die Europäische Mobilitätswoche (EMW) wird seit 2002, immer vom 16. bis 22. September, durchgeführt. Die EMW hat das Ziel, Bürger*innen nachhaltige Mobilität vor Ort näher zu bringen und praktisch erlebbar zu machen.

Doch warum ist nachhaltige Mobilität ein Thema, was europaweit für Aufmerksamkeit sorgt? Zum einen, weil Mobilität uns alle betrifft. Zum anderen, weil unsere täglichen Entscheidungen einen großen Einfluss auf unsere Mitmenschen heute und in Zukunft haben. Tagtäglich bewegen wir uns auf Arbeit oder in die Schule, zum Einkaufen oder zum Arzt, zum Freizeitsport oder zum nächsten Naherholungsgebiet. Wie wir dahinkommen, bestimmen wir oft anhand der zur Verfügung stehenden Zeit und den entstehenden Kosten. Darüber hinaus wirken Komfort und das vorhandene Angebot auf unsere Entscheidungsfindung ein. Was häufig nicht direkt erkennbar ist, sind die negativen Folgen unserer Verkehrsmittelwahl:

„Treibhausgasemissionen heizen das Klima an, Abgase sind eine Gefahr für Mensch und
Umwelt, Verkehrslärm und Unfälle gefährden die Gesundheit und der Bedarf an Flächen,
Energie und Rohstoffen ist immens groß“ .

Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen werden die Rufe nach der Transformation des Verkehrssystems bzw. der Verkehrswende im Personennahverkehr immer lauter. Mit der Aktion „Flächengerechtigkeit und nachhaltige Mobilität in Leipzig“ (#FNMLeipzig) sind wir diesen Rufen gefolgt. Damit wollten wir mit unserem Know-how zur Diskussion im Leipziger Kontext beitragen und die Stadt Leipzig bei der Erreichung ihrer strategischen Ziele unterstützen.

Wir möchten voranstellen, dass es nicht darum geht, das Auto bzw. den motorisierten Individualverkehr (MIV) zu verbannen. Vielmehr setzten wir uns für die zweckdienliche und bedarfsgerechte Nutzung und Kombination verschiedener Verkehrsmittel ein. Damit wollen wir als Unternehmen und Initiativen mit Nachhaltigkeit im Fokus zum Gemeinwohl durch mehr Aufenthalts- und Lebensqualität der Bürger*innen in Städten und Gemeinden beitragen. In unserer täglichen Arbeit tun wir dies, indem wir nachhaltige Stadt- und Verkehrsplanung zusammenbringen oder nachhaltige Mobilitätsangebote bereitstellen.

In unserem Bericht legen wir die Hintergründe, das Konzept und die Umsetzung, eine Kurzbeschreibung und Interpretation der entstandenen Bilder, sowie eine kritische und abschließende Betrachtung der Ergebnisse dar. Dieser Bericht und das Bildmaterial stehen Ihnen zum Download hier zur Verfügung:

 

Organisator*innen

CleverShuttle_Logo_Green
19_Logo_seecon_rgb_desctop
571px-TeilAuto_Logo
logo_verkehrswende_transparent

Förder*innen

logo-stadt-leipzig

Unterstützer*innen der Aktion und des Aufrufes

adfc-logo
bund
fairnet-logo
loewitz-logo
logo-luckybike
nextbike-logo
oekoloewe-logo
rad3-logo
rock-e-roller-logo